Lungenfunktionsuntersuchungen

kardiologe koeln 25Mittels Bodyplethysmographie und Spirometrie kann die Funktionsfähigkeit der Lungen, der Luftwege und des gesamten Atemapparates genau untersucht werden. Neben der Routineuntersuchung, z. B. bei geplanten operativen Eingriffen, werden diese Methoden zur Diagnostik und Verlaufskontrolle zahlreicher Lungenerkrankungen (z. B. chronisch obstruktive Atemwegserkrankung, chronische Bronchitis, Raucherbronchitis, Asthma bronchiale) und zur Unterscheidung von kardialer (herzbedingter) und pulmonaler (durch die Lungen bedingter) Luftnot eingesetzt. Auch bei der Verlaufskontrolle einer Herzerkrankungen haben diese Methoden einen festen Stellenwert.